Das Fasten/Verzichten wird ein Ende haben - Frage an Euch

Antworten
Benutzeravatar
Con Piacere
Beiträge: 46
Registriert: Di 21. Mär 2017, 20:34
Wohnort: Balge
Kontaktdaten:

Das Fasten/Verzichten wird ein Ende haben - Frage an Euch

Beitrag von Con Piacere » Do 30. Mär 2017, 21:09

Ja so ist es! Karfreitag der letzte Tag. Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, essen in Maßen, vor allem aktuell wenig Pasta.
Tja und nun überlegt man sich: WAS aus dem Angebot.
Samstag: Spaghetti alla bottarga - Kabeljau auf Salat. Dazu Vino Bianco: Ja welchen? Einen Vermentino aus dem Hause GIOGANTINU (Berchidda) Namens "Karenzia" oder den Don Giovanni von der Cantina Mogoro?

Ginge eventuell ein Rose "Chiaro Di Stelle" (Cantina Isola Dei Nuraghi) bzw. Pantumas Rosato aus der Cannonautraube (Cantina Lilliu)?

EURE EMPFEHLUNG? Ja und auch was am Sonntag zum Mammuthone, dem Cannonau von Giampietro Puggioni man doch kochen könnte bzw. was gibt es bei Euch?

Ja und Ostersonntag zu Beginn einen Vino Rosso Frizzante: LEI NON SA Chi SONO IO (Sie weiß nicht wer ich bin) und das wissen manche wirklich nicht ;)

Freu mich auf Eure Empfehlungen - habt ja noch ein bisschen Zeit und bei mir steigt die Vorfreude und ich kann Euch sagen.....am Strand....da mache ich eine...... :mrgreen:
.....einfach schön der Westen! http://www.arbus.it :mrgreen:

Allen einen schönen Tag wünscht
Con Piacere - Eckart Schuster -
Meine Muttersprache ist deutsch - ich bin Europäer! :D

sardo
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 13:12

Re: Das Fasten/Verzichten wird ein Ende haben - Frage an Euch

Beitrag von sardo » Mi 5. Apr 2017, 12:48

Don Giovanni auf jeden Fall am Samstag.
Ostersonntag natürlich Lamm....als 2. Gang.
1.: Pasta - Tomate wie Du es magst (darf ja wohl Du schreiben?)
2.: Dann Lamm (filet?) mit grünen Salat, etwas Kartoffel
3.: Gelato.

Dazu würde ich den Rosato aus der Cannonautraube trinken wollen. Ich mein, der Mammuthone ist gut, eventuell ein bischen schwer?

Ja, natürlich allen noch ein Hallo. Schön hier zu lesen

Benutzeravatar
CiaoSardegna1
Beiträge: 18
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 03:47

Re: Das Fasten/Verzichten wird ein Ende haben - Frage an Euch

Beitrag von CiaoSardegna1 » Mi 5. Apr 2017, 15:59

An Karfreitag gibt es - auch in Bella Italia: Fisch - in allen Variationen ... also vielleicht ein Wolfsbarsch in der Salzkruste? Oder eine Dorade vom Grill mit Verdure Grigliate (Grillgemüse) ... dazu Patate al rosmarino (Rosmarinkartoffeln).

Am Ostersonntag gibt es ein ordentliches Ostermenü mit Lamm mit grünen Bohnen. Vorher vielleicht ein Antipasto Misto di Mare und ein kleines Tellerchen Pasta oder Risotto con ... (weiß ich noch nicht). Als Nachtisch: Piatto dolce mit Tiramisu, Panna Cotta und frischen Himbeeren/Erdbeeren.

Der Rosé von Isola dei Nuraghi ist wirklich allerfeinst und passt m. E. supergut zum Lamm. Zum Fisch würde ich den Vermentino reichen.

LG - Barbara
A ciascuno il suo.

Benutzeravatar
Orientale Sarda
Beiträge: 41
Registriert: Do 24. Dez 2015, 11:43

Re: Das Fasten/Verzichten wird ein Ende haben - Frage an Euch

Beitrag von Orientale Sarda » Do 6. Apr 2017, 18:39

Ich werde wohl zu Osern "offiziell" angrillen.
Bevorzugt mit Lammkoteletts.

Da wir derzeit sowieso unseren Garten neu gestalten und der gerade aussieht wie ein Truppenuebungsplatz bin ich wohl eh die ganze Zeit draussen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast